Ten Cate: mehr als 300 Jahre Textilerfahrung

Geschichte

Hendrik Ten Cate aus Almelo war Ende des 17. Jahrhunderts ein ZwischenhĂ€ndler in der Leinenindustrie. Er kaufte Garne, verkaufte sie an Bauern (die sie zu Hause verarbeiteten) und verkaufte das Leinengewebe im In- und Ausland. Jahrhundertelang produzierte Ten Cate auch Heimtextilien. In unserer Bibliothek stehen noch MusterbĂŒcher ab 1932 mit Tischleinen, Sonnenschutztuch und KopftĂŒchern. An der P.C. Stamstraat wurde frĂŒher gebleicht, gewaschen und gefĂ€rbt. Unser BĂŒrogebĂ€ude ist in Nijverdal immer noch unter dem Namen „D'Oale Bleeke“ bekannt.

Entstehung von TenCate Outdoor Fabrics

Erfahrung sowie Offenheit fĂŒr neue Technologien und Chemie haben unseren Konzern danach weit gebracht. Koninklijke Ten Cate b.v. ist weltweit zu einem der MarktfĂŒhrer auf dem Gebiet von innovativen Materialien geworden.

Das Gewebe fĂŒr den Camper

TenCate Outdoor Fabrics ist in der zweiten HĂ€lfte des vorigen Jahrhunderts aus der Muttergesellschaft hervorgegangen. Dies geschah wĂ€hrend der Zeit, in der Urlaub fĂŒr ein grĂ¶ĂŸeres Publikum zugĂ€nglich wurde. Menschen hatten mehr Freizeit und zelteten öfter. Ihr Zelt sollte komfortabel und langlebig sein. So wuchs der Bedarf an Zeltgewebe mit besonderen Eigenschaften. Unsere Textilerfahrung und Materialkenntnis halfen uns dabei, ein atmungsaktives Gewebe zu entwickeln, das sowohl wasserdicht als auch schimmelresistent war. Ideal also fĂŒr Camper, die bei jedem Wetter ihre Ferien genießen möchten. Das Gewebe war sofort ein Erfolg in ganz Europa. Im Laufe der Jahre wurde dieses einzigartige Produkt weiterentwickelt. Camping ist sicherer und angenehmer als je zuvor, weil die Zeltgewebe beispielsweise flammhemmende Eigenschaften besitzen.

Digitale Drucktechniken

Neue digitale Drucktechniken sorgen fĂŒr einen nĂ€chsten Schritt. Sie schaffen die Möglichkeit, Zeltgewebe oder Sonnenschutz mit jedem gewĂŒnschten Design auszustatten. So kann jeder Kunde seine eigene Kollektion und sein persönliches Design kreieren. Es wird nicht mehr lange dauern, bis auch der Camper sein eigenes Design nach Wunsch auf Zeltgewebe von TenCate Outdoor Fabrics anbringen lassen kann. Wichtig fĂŒr einen Freizeitmarkt, in dem der Verbraucher immer anspruchsvoller wird. Die trendigen Tipis auf Festivals sind dafĂŒr ein gutes Beispiel.

BĂŒro P.C Stamstraat 1875
BĂŒro P.C Stamstraat 2017

TenCate-Marke auf den Produkten unserer Kunden

Wer einen Campingplatz oder eine Freiluftveranstaltung besucht, kann es nicht verleugnen. Zelte (kompakt und groß), Faltwohnwagen, Vorzelte, VordĂ€cher, Lodge- und Bungalowzelte, Festivalzelte: Das Gewebe wurde in den meisten FĂ€llen von TenCate Outdoor Fabrics entwickelt. Auch Amerika und Asien haben unser Gewebe inzwischen entdeckt. Camper auf der ganzen Welt wollen optimalen Sonnen-, Regen- und Windschutz. Leben im Freien sollte eine angenehme Erfahrung sein, nah an der Natur. Man könnte es Campen auf Hotelniveau nennen. TenCate Outdoor Fabrics macht all dies möglich.

TenCate Outdoor Fabrics arbeitet daher tĂ€glich an der Weiterentwicklung der Gewebe fĂŒr Zelte und Sonnenschutz. Gewebe mit verbesserten oder neuen Eigenschaften ganz nach Wunsch jedes einzelnen Kunden. Im Rahmen des Innovationsprogramms „Factory of the Future“ wird intensiv an noch nie dagewesenen Möglichkeiten gearbeitet. Hier werden die neuesten digitalen Drucktechniken ausfĂŒhrlich getestet zusammen mit Forschungsinstituten und Technologiepartnern.